In den Weiten Russlands unterwegs 14.7.2018

In den Weiten Russlands unterwegs 14.7.2018
Russland kann schon ganz schön weit sein, ich brauche nur aus dem Fenster des Schiffes schauen. Unendlich scheint entweder das Wasser, weil gerade mal wieder ein See oder Stausee durchfahren wird oder der Blick geht über das Ufer hinweg in eine sanfte Hügelllandschaft. Der Wolga- Ostsee- Kanal , so heißt jetzt offiziel unser Wasserweg. Ab und zu zeigt sich mal ein Dörfchen natürlich mit Zwiebeltürmchen, mal ein paar einsame Datschen. Goritzy heißt so ein Dorf und hat eine Anlegestelle für bis zu zehn Flusskreuzfahrer, was für eine Anlage. Schon der Weg zum Bus ist eine einzige Shopping Mail.

gundolf-schmidt-kreuzfahrt

Viele professionelle Verkäufer aber auch das typische russische Mütterchen versuchen ihre Waren an den Touristen zu bringen. Matroschkas, Pelzmützen für den Winter, aber auch geräucherter Fisch und Blaubeeren finden ihren Abnehmer.
Kultureller Höhepunkt war aber der Besuch im Kirillo Beloserskij Kloster in Kirillow gewesen. Ein riesiges Gelände erwartet den Besucher. Ikonen und eine Mühle hatten es mir angetan. Sie erinnerte mich an das Hexenhaus der Baba Jaga.

gundolf-schmidt-tourist
Das Bordleben hat jeden Tag ein anderes Motto, so paßte russische Musik natürlich dazu. Sicherlich einprägsam waren die ein eingebauten Mitmachspiele.

kreuzfahrt-russland
Die Natur zeigte sich von einer beeindruckenden Art und Weise. Waren es einmal die Spiegelungen von Wolken und Himmel im Wasser, war es ein anderes Mal eine apokalyptische Landschaft mit vielen kleinen und kleinsten Inseln. Ein besonderes Schauspiel bot die rote Sonne im Abendlicht.

Ein Gedanke zu “In den Weiten Russlands unterwegs 14.7.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s