Als Tourist in Moskau 10.7.2018

Als Tourist in Moskau 10.7.2018
Ich wusste ja , auf was ich mich eingelassen hatte, 11 Tage als Kreuzfahrttourist in Russland. Moskau kannte ich ja schon ein wenig , ich erhoffte mir neue Eindrücke von dieser russischen Metropole. Und diese gab es auch. Zuerst ging es in die Christi- Erlöserkirche an der Moskwa gelegen. Klar war, dass es eine neue Kirche ist mit einer alten Geschichte.

russland-moskau (2)
Eine Kerze für die Reise zündeten wir selbstverständlich wieder an.
Im Gum entdeckten wir tatsächlich einen russischen Spezialitätenladen. Aber Kaviar zu kosten ,trauten wirr uns dann doch nicht. Schon bei der Reinfahrt in das Zentrum war unübersehbar, Moskau ist eine Stadt geprägt von der Fußball WM. Immer wieder wurde dezent und charmant darauf hin gewiesen. Fanmassen habe ich zwar nicht getroffen, aber, Personen aus aller Welt samt Fan ID gab es schon. Es war eine freundliche friedliche Atmosphäre in der gesamten Stadt zu spüren. Alle freuten sich über die Weltmeisterschaft.

fussball-wm-russland
Selbstverständlich musste auch ein Besuch des Kremls als Tourist sein. Zu Fuß ging es zu den klassischen Sehenswürdigkeiten. Kanone und Glocke waren immer noch die gleichen. Die Kathedralen immer noch voll und die Polizisten pfiffen die Touristen auf falschen Wegen immer noch an. roter-platz-moskau

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s