Die wahre Kulturhauptstadt Europas Moskau 4.4.2018

Die wahre Kulturhauptstadt Europas Moskau 4.4.2018

Schon einige kulturelle Höhepunkte hatten wir in Moskau schon gehabt, aber heute setzte Moskau noch eins drauf. Im Skulpturenpark der verstoßenden Denkmäler nahe der Neuen Tretjakowski Galerie sahen wir Größen vergangener Zeiten. Alles Helden von früher, wurden sie doch ehrenvoll beigesetzt. Auch das ist Kultur. So kommt die Sowjetunion nicht ganz aus der Vergangenheitsbewältigung heraus. In unseren Museen existiert die DDR faktisch nicht.

totalitarismus-denkmal-moskau

Ein unbedingtes Muss in Moskau ist der Besuch der Tretjakowski Galerie. Im Vergleich zu St Petersburg etwas klein geraten, beinhaltet sie doch eine umfangreiche Ikonensammlung und eine Super Zusammenstellung russischer Maler.

ikone-moskau

Ilja Repin kennt noch jeder Frösi Leser, obwohl die Wolga Treidler hier auch nicht zu finden sind. Beeindruckend war auch der Fakt, keine Schlangen am Eingang und trotzdem war die Galerie gut gefüllt. Touristen gab es auch, aber in der Hauptsache waren wohl Russen Gast ihrer Kultur. Besonders schön war mit welcher Hingabe Lehrer wie Schüler an Kultur heran geführt werden. Ein wahres Kulturvolk.

repin-moskau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s