Norwegen live10.10.2016

Norwegen live10.10.2016

Sonne Kälte

Norwegen wird tatsächlich von Wasser und Steinen geprägt. Die Fahrt quer durch Norwegen wurde eine Fahrt durch die Einsamkeit. Nur selten tauchten Häuser, geschweige denn Dörfer auf. Die Bäume wurden kontinuierlich kleiner. Selbst Schnee war irgendwann zu sehen. Auch wurden die Berge immer höher und steiler. Die gesamte Silhouette wurde sehr abwechslungsreich.

img_1616

Wer Norwegen kennen lernen will, sollte natürlich eine Schifffahrt auf einen Fjord unternehmen. Wir stachen in Flam in See, ja, wir waren schon auf dem Meer. Denn die Fjorde sind Teil der Nordsee und können verdammt lang sein. Unser Schiff streifte Sonne und Schatten im Wechsel. Im Schatten war dann schon eine wärmende Jacke und Mütze gefragt, es war schon unangenehm kalt. Sobald die Sonne wieder auftauchte, wurden alle Mitfahrer wieder lebendig. Irgendwann waren die zwei Stunden um und alle freuten sich wieder im Bus zu sitzen.

img_1621

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s