Der Wolfsradweg

5.6.2016  45 Km heiß

Der Wolfsradweg ist wohl einer der kürzeren Wege, aber trotzdem lohnenswert. Immer wieder wird der aufmerksame Radfahrer an den unsichtbaren Mitbewohner erinnert. Der Radweg ist recht annehmbar, immer abseits der Straße. Landschaftlich geht es durch zwei absolute Extreme. Auf der einen Seite idyllische Wald und Wiesenlandschaft und auf der anderen Seite der noch aktive Tagebau.

IMG_2694

Energie hin oder her, dieser Teil der Landschaft ist beeindruckend zerstört. Der Erlichthof in Rietschen ist wohl das lohnenswerteste Ziel am Wolfsradweg. Nicht nur die Wolfsscheune, auch das Museum und die historischen Häuser samt Geschäften sind sehenswert. Baden im Bärwalder See ist ein schöner Abschluss.

DSC01729

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s