Nun auch noch die Eremitage 1.7.2015

Da ich nun einmal in Sankt Petersburg bin, muss ich nun doch auch die Eremitage besuchen. Heute war dann der bewusste Tag. Zum Glück hat die Eremitage verschiedene Außenstationen, wie den Menschikow Palast. Er war schon ganz nett anzuschauen mit seinen vielen prunkvollen Zimmern, aber im Vergleich zu dem, was mich im Winterpalast erwartete, war er doch eher Kleinkram. Der gesamte Komplex Winterpalast, alte Eremitage und die weiteren Gebäude strotzten vor Kunstwerken. Ein Raum empfand ich schöner als den nächsten. Immer, wenn ich dachte, jetzt kommt nichts Prunkvolleres mehr, erscheint nach der nächsten Tür, der nächste noch sehenswertere Raum. Einfach Wahnsinn, was hier an Schätzen angesammelt worden ist und nun zu sehen ist. Übrigens Mittwochabend ab 18.00 Uhr ist die Schlange zum Kassenhäuschen überschaubar. Bemerkenswert fand ich natürlich die vielen Besucher aus allen Herren Länder dieser Erde. Schön fand ich auch wie die Mutti ihrem Kind Kunst erklärt. Einfach schön.

IMG_6361

Ein Selfie musste natürlich auch noch sein.

IMG_6348

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s