Ein Tag auf der Donau 10.10.2014

Der geneigte Leser wird sich denken, spinnt der jetzt, er ist doch schon drei Tage auf der Donau. Stimmt schon, aber heute passierte absolut nichts, außer auf der Donau Schifffahren. Kein Ausflug, kein gar nichts , außer Kapitän besuchen und Servietten falten. Na schönen Dank auch. Kapitän auf der Brücke besuchen war dann aber doch interessant gewesen. Servietten falten habe ich ignoriert und dafür Website gebaut. Das Alltagsleben auf einem Kreuzfahrer wird von den vier Mahlzeiten bestimmt. Der Zwischenraum wird von mir für Flussbetrachtungen genutzt, wie spannend. Aber ich sehe doch so manche Station meiner Fahrradtour aus anderer Sicht wieder. Einzige Abwechslung sind Brückendurchfahrten und Schleusungen. Gott sei Dank sind ab Morgen keine Flusstage zur Erholung mehr vorgesehen.

DSC05245

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s