Der Donau ganz nahe 24.9. 2014

Nun endlich war es soweit, meine erste Tour mit dem Kanu durch das Donau Delta startet. Mit einem zweiten Mann geht es am Morgen in die Tiefe des Gewirrs an Wasserarmen. Dank eines Reiseführers war aber die Orientierung kein Problem, ohne Reiseführer wäre es aber eins. Denn das Durcheinander der vielen Wasserarme wird doch bald unübersichtlich. Immer wieder kommen links oder rechts neue Arme oder fängt ein kleiner oder großer See an. Aber mit Guide konnte ich mich ganz der Natur widmen, zwischen mir und der Donau lag genau ein Zentimeter Plastik. Mit vielen Paddelschlägen kam die Natur immer näher. Schwäne, Kormorane, Reiher, Ibisse, Pelikane, sogar Adler waren zu bewundern. Natürlich nicht in Großaufnahme, sondern nur sekundenlang aber live und in Farbe. Der Wind zauberte kleine und große Wellen, so dass die Fahrt nie langweilig wurde. Bald kam auch noch die Sonne heraus und es wurde eine richtig gute Kanu-Tour. Immerhin 20 Kilometer . So wünsche ich mir die Begegnung mit dem Delta .

DSC03613

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s